Was tun, wenn ich in die Evangelische Kirche eintreten möchte?

Wenn Sie in die Kirche eintreten möchten, geschieht dies in der Taufe.

 

Wenn Sie in die Kirche wieder eintreten möchten, benötigen Sie keine zweite Taufe. Sie werden nach einem Gespräch mit einer Pfarrerin oder einem Pfarrer wieder aufgenommen. Die Freude findet ihren Ausdruck in einem feierlichen Abendmahlsgottesdienst. Oft bestimmen Wiedereintretende einen Zeugen aus der Gemeinde. Sollten Sie noch niemanden kennen, vermitteln wir gerne. 

 

Sie können auch das Wiedereintrittstelefon der Landeskirche nutzen. 

 

In die evangelische Kirche, genauer in die Züttlinger Gemeinde, einzutreten bedeutet, Mitglied in einer besonderen Gemeinschaft zu werden. Zum einen ist sie lokal aktiv, zum anderen ökumenisch, also weltweit, verbunden. Glauben zu befragen, Glauben zu leben, Glauben zu gestalten geht letztlich nur in Gemeinschaft. Die evangelische Kirchengemeinde Züttlingen bietet ein Dach für die ganze Palette von Motivationen, die Nähe oder auch den Beitritt zur Gemeinde zu suchen.

 

Ansprechpartner