Gottesdienste in unserer Gemeinde

"Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse,

sondern dass er diene" 

Matthäus 20,28

In diesem Sinn ist der Gottesdienst ein Dienst Gottes an uns, um uns gut zu tun.

Der Gottesdienst bildet den geistlichen Kern des Gemeindelebens und ist Ort des Gotteslobes, des Gebetes, der Verkündigung und der Begegnung.

Der sonntägliche Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr, am ersten Sonntag im Monat um 10.45 Uhr.

Eine viertel Stunde vorher laden abwechselnd verschiedene Gruppen und Kreise um 9.15 Uhr bzw. 10.30 Uhr zum offenen Singen ein. Wenn kein offenes Singen stattfindet, sind Sie zur musikalischen Einstimmung mit Musik von der CD eingeladen.

Mit den Kleinen der Gemeinde feiern wir 4 Mal im Jahr den Zappelphilipp-Gottesdienst.

Einmal im Monat wird im Gottesdienst Abendmahl gefeiert. Taufen sind an jedem Sonntag möglich.